Tag 24 – playaplayaplaya

Der neue Plan für die letzten Tage ist da: (danke Pete, danke Nils) Wieder laufen, von (nicht Cadiz, da ist erst mal hässlich) Conil nach Tarifa. Bus nach Conil (sehr nettes Örtchen) und dann am Strand lang bis Los Canos de Meca. Ist das der Hammer -strand strandstrand, feinster Sand, breit, leer, Meer, Wellen, Dünen (Hinterland übrigens gerade grün). Ich laufe den ganzen Weg barfuss. Erinnert an Sylt, nur dass die (wenigen) Häuser hier weiß sind und nicht reetgedeckt. Im Laufe des Tages wird der starke Wind stärker. Der gemütlliche Strandspaziergang somit etwas tougher, den Leuchtturm in canos sehe ich lange, der Weg zieht sich, mein Besuch bleibt kurz – so weht es hier. Es freuen sich die Unmengen an Surfern und Kitern. Auf dem Wasser ist schwer was los. Was ne Freude zu zu sehen – wenn man ein windstilles Plätzchen findet. Ansonsten ist in Canos de Meca heute eher gar nichts los: fast alles hat zu, in der Saison ist es hier vermutlich ziemlich paradisisch. Und ein bisschen Paradies finde ich doch auch noch: erst eine kleine Butze, die Weine bzw. Sherrys anbietet. Supergemütlich (allerdings bleibe ich der einzige Gast) und dann noch ein hervorragendes Restaurant. Ich mag die spanischen Tresen, insbesondere in Restaurants, an die man sich so gut alleine zum Essen setzen kan und ein bisschen plaudern kann, wenn man will. Es bleibt ein Sherry-Abend, sollte mehr getrunken werden.

Eine Antwort auf „Tag 24 – playaplayaplaya“

  1. vamos a la playa oh-oh-ouo. Ich freu mich voll, dass du wieder in der SOnne und frohen Mutes bist, die letzten Tage lasen sich sehr turbulent und anstrengend. 🙂 Und lachen musste ich. Nur 2 oder 3 Tage zwischen: Tomatenbrötchen wird in D dann auch eingeführt zu – ä, ich kanns bald nimmer sehn! thihi 🙂

    Hier kommt auch die Sonne mit mehr Kraft, die Bäume explodieren bald. Einmal Grüße hin und wieder zurück. Bis hoffentlich noch nicht so bald, ich les hier so gern! Und auch wünshc ich dir noch viele schöne Tage auf der Trebe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*