WI-Prag Tag 8 – Hitzefrei

download gpx

50 km 600 hm

bisher gefahren: 594 km


So nervig die Nacht mit den Muecken war, so schoen ist der Morgen! Im klaren und frischen Baggersee schwimmen, Waesche und uns waschen. Waehrend die Waesche trocknet, wird’s langsam heiß. 34 Grad werden heut erreicht. Als wir auf’s Fahrrad steigen, merkt man sie schon. Wir fahren fix nach Pressath, um uns ein Fruhsteck zu holen, dann ruf ich Hitzefrei aus. Wir fahren noch ein bisschen am Fluss entlang, bis wir einen schattigen Platz fuer die Haengematte finden. Schwer genug. Vor 5 geht’s nicht weiter und mein Tolino kommt endlich zum Einsatz. 

Dann fahren wir erst mal durch den Wald – gerade folgen wir nicht mehr einem Radweg sondern kreuzen rueber Richtung Windischeschenbach. Am Anfang passt der Weg, aber dann fahren wir entlang der huebschen, aber recht brackigen Naab. Die Fliegen toben. Nach nicht furchtbar vielen, aber zaehen Kilometern kommen wir in Windischeschenbach an. Hier gibt’s einen Zoigl Kommunenbrauerei, der weiße Schwan (Tipp von der gestrigen Baggerseebekanntschaft). Das ganze hat Aehnlichkeit mit ner Strausse: eigenes, frisch gebrautes Bier, selbstgemachtes typisches Essen, beides guenstig und saulecker. Hier gefaellt’s uns, die Oberpfaelzer sind gut drauf, wir bekommen Tipps fuer unsere weitere Route und da das Gewitter vielleicht nicht kommt  vielleicht aber doch, bleiben wir im weißen Schwan. 

Noch’n Zoigl, Bett, Dusche. Das haben wir uns verdient.

4 Antworten auf „WI-Prag Tag 8 – Hitzefrei“

  1. Grüße euch!
    Endlich so schlau gewesen und habe mir euren blog auf dem Laptop angeschaut. Superschöne Bilder. Tolle Reise. Ab und an ein paar Unpässlichkeiten , aber ihr seid ja keine Weicheier.
    liebste Grüsse aus dem wohltemperierten Fulda

  2. Je mehr ich von Eurer Tour lese, umso mehr bin ich überzeugt, dass Ihr Euch erwas sehr schönes ausgedacht habt. Ihr seid richtig zu beneiden. Wir wünsche Euch auch weiterhin schöne Erlebnisse, gutes Essen und Trinken und gute Laune.

  3. Verschiedene Reisen, aber doch ähnlich: prima Bekanntschaften, hilfreiche Tipps, neue Erfahrungen und am Schluss das Resultat: es war ein toller Tag!
    Wünschen wir uns noch viele Tage wie diese!!!!
    Gute Weiterfahrt!!zw

  4. Haben den alpinen Höhenweg mit Seilabsicherung hinter uns! Jetzt gemütlicher Höhenweg durch den Wald nach Mosbach. Weniger Hitze aber mehr Wind.
    Heute mit Umweg 16 km, 7 km schon hinter uns.
    Weiter geht’s s8d

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*